« Treffen mit Simone Heidbrink | Start | Nächster Event in der Lutherkirche »

16. Juli 07

Kommentare

Marlen

Kommen die Töne jetzt sauberer raus?
Freu' mich dass Du Glück hattest.
Hugs!

Marlen

Kommen die Töne jetzt sauberer raus?
Freu' mich dass Du Glück hattest.
Hugs!

damian

Ein Tipp, mit dem ich persönlich sehr gute Erfahrungen gemacht habe: Zum trocknen in Reis legen. Das saugt die Feuchtigkeit zuverlässig aus den hintersten Winkeln heraus!

Hatte kürzlich mein Natel gebadet, zwar nicht ganz so heftig wie die Waschmaschine, aber doch recht kritisch... die genauen Details nachzulesen unter http://www.level0.ch/mt/2007/07/30/

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.